Dogwalking

für Berlin Friedrichshain und Lichtenberg

Auf zu neuen Abenteuern!

Der tagesAblauf im detail

Ich hole die Hunde von Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 10:30 Uhr an dem vereinbarten Ort ab. Dieser kann beispielsweise das heimische Körbchen sein, oder aber auch Ihr Arbeitsplatz.

Zusammen mit seiner Gruppe fährt Ihr Hund in einem speziell ausgebauten Transporter in sein Gassi-Gebiet. Der Transporter ist klimatisiert und verfügt über Tageslicht.

Im Auslaufgebiet angekommen werden neue und junge Hunde zunächst an einer Schleppleine gesichert bevor es in den Freilauf geht. Eventuelle Auflagen durch das Veterinäramt oder die Halter werden selbstverständlich berücksichtig.

Es folgen ca. zwei Stunden Spaziergang mit der ca. 12 Hunde umfassenden Gruppe. Wir bewegen uns in der freien Natur und kein Tag gleicht dem Anderen. Zusammen laufen, spielen und die Welt entdecken gehörten ebenso dazu wie Warten, Rücksicht nehmen und Pausen machen.

Wenn alle Hunde müde und dreckig sind, treten wir den Heimweg an. Ihr Hund ist somit zwischen       13:00 Uhr und 15:00 Uhr wieder im vereinbarten Körbchen.

Die Uhrzeiten können je nach Route, Witterung und Verkehrsaufkommen variieren. 


Weiter lesen...

Voraussetzungen

  • gültige Haftpflichtversicherung
  • gültiger Impfschutz
  • Kennzeichnung mit Mikrochip
  • Grundgehorsam wünschenswert


Basis

  • Überprüft und genehmigt durch das Veterinäramt Friedrichshain-Kreuzberg
  • Mitglied im BHD e.V. (Berufsverband für Hundebetreuer und Dogwalker
  • gültige Betriebshaftpflichtversicherung